Links überspringen

Nina Heidötting mit ihrem Ridgeback Reus

Kurzprofil

Ich bin Nina Heidötting, Jahrgang 1980, und lebe mit meinem Mann und unserem Ridgeback im wunderschönen Herdecke, im Herzen des Ruhrgebiets.
Nach dem Abitur studierte ich, nach einem kleinen Umweg über das Lehramtsstudium, an der Ruhr-Universität Bochum Sportwissenschaften mit dem Schwerpunkt Freizeit-Gesundheit-Training. Seitdem bin ich, nicht nur in meiner Freizeit, im Auftrag der Gesundheit, Bewegung und Ernährung unterwegs.

Mein Werdegang

Ein unglücklicher Autounfall im Jahre 2012 zwang mich drei Monate meinen rechten Fuß nicht zu belasten. Dieser Unfall veränderte meine Sichtweise auf die Bewegung und das eigene Wohlbefinden erheblich. So entschied ich mich 2015 nach jahrelanger Festanstellung im Gesundheitsbereich für den Schritt in die Selbstständigkeit. Ich hatte das Gefühl, auf diesem Weg meine Werte Achtsamkeit, Dankbarkeit und Begeisterung nicht nur besser für mich umsetzen, sondern auch an meine Klienten, Teilnehmer und Schüler weitergeben zu können. Meine Yogaausbildung im Jahre 2017/2018 war auf diesem Weg ein wichtiger Meilenstein. Um den Fokus noch mehr auf den Bereich der Entspannung und Erholung zu lenken, beginne ich Ende diesen Jahres eine Ausbildung zur Meditationsleiterin bei der wundervollen Anna Trökes.

Meine Sichtweise auf die Art und Bedeutung von Bewegung, Ernährung und Erholung hat sich durch die jahrelange Erfahrung immer wieder verändert und meinen Lebensbedingungen angepasst. Ich verspüre heute das Bedürfnis, genau diese Erfahrung an meine Klienten oder Unternehmen weiterzugeben.

Immer auf der Suche nach Weiterentwicklung gründeten mein Mann und ich die Lebensspielraum Heidötting GmbH. Die hohe Nachfrage in der betrieblichen Gesundheitsförderung nach unserem Lebensspielraum-Konzept war die logische Konsequenz für die Firmengründung und Teamerweiterung.

Gesundheitscoach, Coach, Personal Trainerin, Personal Coach
Nina Heidötting Privat

So verbringe ich meine Freizeit

In meiner Freizeit bin ich seit meiner Kindheit leidenschaftliche Reiterin und stolze Besitzerin zweier Pferde. Neben dem Reiten verbringe ich viel gemeinsame Zeit mit meinem Mann und unserem Ridgeback in den wundervollen Wäldern des Ruhrgebiets. Wenn wir in unseren Urlauben nicht einfach zu Hause unseren Garten genießen, findet man uns drei gern auch mal an der See zum Kitesurfen oder in den Bergen zum Skifahren, Tourengehen, Wandern und Mountainbiken.